Menü
  • Meldungen und Urteile zum Medienrecht

    BLOG ZUM MEDIENRECHT

    Kanzlei Dr. Schaefer / Fachanwalt für Urheberrecht und Medienrecht / München

04.11.2015 07:12

Anspruch auf Löschung eines Eintrags aus dem Index einer Suchmaschine

OLG Hamburg, Urt. v. 07.07.2015, Az. 7 U 29/12 (extern via openJur)

"Die Abwägung ergibt daher, dass der Beeinträchtigung des allgemeinen Persönlichkeitsrechts des Betroffenen durch ein Vorhalten älterer Beiträge im Internet in der Weise aufgefangen werden kann, dass ein unmittelbarer Zugriff auf diese Beiträge durch ihre Auffindbarkeit über eine bloße Eingabe des Namens des Betroffenen in eine Internet-Suchmaschine verhindert wird. Ist ein solcher Zugriff möglich, liegt darin eine Verletzung des allgemeinen Persönlichkeitsrechts, gegen die der Betroffene aus § 1004 I 1 BGB analog vorgehen kann.”

[In der Blog-Übersicht wird hier ein Weiterlesen-Link angezeigt]